• Zielgruppen
  • Suche
 

Aufbau und Struktur

Das Curriculum des Studiengangs Wissenschaft und Gesellschaft setzt sich aus zehn Modulen zusammen.

Der Studienverlaufsplan stellt den Musterstudienplan des Studiums dar. Den Studierenden wird geraten, sich an diesen Plan zu halten, da so gewährleistet werden kann, dass das Studium ohne Verzögerungen innerhalb der Regelstudienzeit absolviert werden kann.

 

Das Masterstudium Wissenschaft und Gesellschaft setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

Grundlagenmodul Wissenschaft und Gesellschaft

Modul Forschungsmethodik

Methodenmodul 1: Vertiefung in den Methoden der empirischen Sozialforschung

Methodenmodul 2: Spezialisierung in den Methoden der empirischen Sozialforschung

Vertiefungsmodule:

     Rechtliche Grundlagen

     Bildungsverläufe und Sozialstruktur 1

     Organisation und Management 1

Modul Projektstudium

Wahlpflichtbereich:

     Bildungsverläufe und Sozialstruktur 2

     Organisation und Management 2

Masterarbeit

Weitere Informationen zu den Modulen können dem Modulhandbuch entnommen werden.